TOP

Verhaltensregeln auf der Niers

  • Vermeiden Sie Lärm, da sich dadurch nicht nur Tiere gestört fühlen.
  • Die Mitnahme von alkoholischen Getränken ist nicht erwünscht.
  • Das Grillen unterwegs ist untersagt.
  • Das Befahren von Nebenarmen ist verboten.
  • Benutzen Sie nur die angegebenen Ein- und Ausstiegsstellen.
  • Rasten Sie an den ausgewiesenen Rastplätzen.
  • Grundberührung ist zu vermeiden, ausgewiesene Schutzgebiete sind zu respektieren und sensible Bereiche zu umfahren.
  • Dank Ihrer Umsicht bietet Ihnen die Natur ein buntes Treiben seltener Wasservögel und farbenprächtiger Pflanzen.
  • Nehmen Sie Ihren Abfall wieder mit nach Hause oder nutzen Sie die von uns bereitgestellten Behältnisse.
  • Fahren Sie nicht in und durch Pflanzenbestände, direkt am Ufer oder über Sand- und Kiesbänke. Hier sind Rast-, Brut- und Laichplätze von Tieren.
  • Meiden Sie Uferzonen und Flachwasserzonen, denn hier sind alle Etagen bewohnt. Abstand halten ist hier des Paddlers Gebot!
        Dies gilt insbesondere auf den renaturierten Strecken.
  • Durch Ihr umsichtiges Verhalten sorgen Sie mit dafür, dass alle Gäste ihren Ausflug auf der Niers genießen können.


Wir danken Ihnen und wünschen Ihnen eine schöne Kanutour auf der Niers!